Qualitätskontrolle

Die Firma Olive’s Earth wendet das Sicherheitsmanagement von Lebensmitteln (HACCP) in Übereinstimmung mit den Anforderungen des Internationalen Standards ISO 22000 an, was durch den Träger Q-Cert bestätigt wird.

 

Produktionsverlauf

Der Betrieb des Unternehmens beginnt mit der Ernte der Früchte aus unseren Olivenhainen, geht über den Transport zum ersten Auswahlverfahren und schließlich zur Lagerung in Rohstoffbehältern im Produktionsbereich.

 

Zu Beginn werden die Olivenfrüchte mit speziellen Methoden ohne Beimischungen und chemische Substanzen verarbeitet, damit sie sowohl das erwünschte Aussehen als auch den Geschmack erhalten und bereit zum Verzehr sind.

 

Nachdem die Olivenfrüchte der entsprechenden Bearbeitung unterzogen worden sind, kommen sie in das zweite Stadium der Qualitätsauswahl zur Einteilung in verschiedene Verpackungen. Entsprechend dem Typ und der Art der Verpackung erfolgen Sterilisation oder Pasteurisierung, danach gelangt sie auf den Markt.

 

In unseren modernen Lagerräumen lagert das Endprodukt gemäß den Vorschriften, damit sowohl die korrekte Lagerung und Sicherheit der Produkte gewährleistet wird  wie auch ihr einfacher Transport.