Rezepte

HUHN MIT GRÜNEN OLIVEN        

 

ZUTATEN      

1 mittelgroßes Huhn in Portionen zerteilt

½ Glas Öl

1 geschnittene Zwiebel und 1 Knoblauchzehe

¾ Glas Weißwein

1 Würfel Hühnerbrühe mit 1 Glas Wasser

Salz – Pfeffer

Oregano – Lorbeer

3 – 4 geschnittene und gedünstete Paprika

1 Dose Pilze leicht gedünstet

2 Gläser Tomatensauce und 1 Tomatenpüree

Grüne Oliven (2 Gläser)

 

 

ZUBEREITUNG

1. Das Huhn anbraten.

 2. Die Zwiebel und den Knoblauch zugeben.

 3. Mit dem Wein ablöschen.

 4. Die Brühe mit dem Wasser zugießen.

 5. Mit Salz – Pfeffer, Oregano und 3 – 4 Lorbeerblättern würzen.

 6. Etwa 15 Minuten köcheln lassen.

 7. Vom Herd nehmen.

 8. Das Huhn in eine feuerfeste Glasform oder aufs Backblech legen.

 9. Paprika, Pilze und Tomatensauce mit dem Tomatenpüree darüber geben.

 10. Bei kleiner Hitze etwa 45 Minuten braten.

 11. Auf einer Platte zusammen mit grünen Oliven anrichten.

 

HINWEIS

Das Huhn kann auch anstatt in Stücken im Ganzen gebraten werden und mit den Oliven GEFÜLLT werden.

Auf die gleiche Weise können auch Wachteln zubereitet werden.